In Lernen, Marke, Q&A

Wie Sie Medien professionell und wirksam für sich gewinnen

Verlosung für das Wissen – e-Book von Nina Claudy

Der Quick Guide – ein kompaktes Handbuch

Der „Quick Guide Pressearbeit für kleine und mittelständische Unternehmen“ von Nina Claudy, erschienen im Springer Gabler Verlag in 2019, ist ein umfassendes Handbuch, das kompaktes und umfassendes Wissen zur Pressearbeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen aufzeigt.

Der Leser enthält mit diesem Quick Guide verlässliche Informationen über alle Aspekte der Pressearbeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen, als pragmatischen Leitfaden für die tägliche Anwendung in der Praxis, auf den Punkt gebracht, um mitreden, fundiert entscheiden und direkt handeln zu können.

Das Handbuch ist nicht für langjährige PR-Profis oder Personen, die ein wissenschaftliches Handbuch zum Thema benötigen, sondern vielmehr für die Personen in Unternehmen, die für die Pressearbeit zuständig sind und meist aber noch weitaus mehr, im Unternehmen gewachsene Aufgaben, bearbeiten. 

PR Tipps vom Profi Nina Claudy - so funktionierts.
PR Tipps vom Profi Nina Claudy – so funktionierts.

Kompakt, hilfreich und für den Berufsalltag

In ihren zahlreichen Seminaren zu den Themen Public Relations und Pressearbeit wurde Nina Claudy immer wieder nach einem nicht-wissenschaftlichen Fachbuch für den Mittelstand gefragt. Aus diesem Grund wollte sie kein wissenschaftliches Lehrbuch schreiben, sondern vielmehr ein kompaktes, hilfreiches und locker formuliertes Wissen für den Berufsalltag zusammentragen. 

Die Aspekte und Hauptmerkmale

Ein Hauptmerkmal des Buches ist die Aussage, dass Pressearbeit auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht ohne umfassende Analyse und daraufbasierende Strategie funktioniert. Gerade für diesen analytisch-strategischen Teil der Pressearbeit empfiehlt Nina Claudy den Unternehmen, sich Unterstützung zu holen. Dieser Teil sollte von jemandem übernommen werden, der sich mit den Mechanismen und der Komplexität der Pressearbeit auskennt und diese versteht richtig anzuwenden.

Der Start der Pressearbeit stellt somit ein durchdachtes PR-Konzept über 12 Monate dar. Die Umsetzung des Konzepts kann anschliessend im Unternehmen erfolgen. Wichtig bei der Umsetzung ist jedoch, Mitarbeiter und Zeit dafür einzuplanen, denn Pressearbeit funktioniert nicht nebenher, sondern ist vielmehr ein zeitintensiver Full-Time Job.

Nina Claudy - Autorin: Quick Guide Pressearbeit
Nina Claudy – Autorin: Quick Guide Pressearbeit

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der aus dem Handbuch hervorgeht ist, dass gute Public Relations nicht zwingend auf hohen Budgets sondern vielmehr auf einer intensiven und professionellen Vorarbeit basiert. Dabei handelt es sich um nützlichen Content, aktuelle Themen, gut aufbereitete Informationen und zielgerichte Wissensvermittlung. Äußerst wichtig dabei ist, dass Public Relations als eine Daueraufgabe betrachtet wird, die zu Beginn einige Monate Zeit braucht, bis sie greifen kann und erste Erfolge zeigt. 

Die drei wichtigsten Aufgaben im Rahmen der Pressearbeit sind für Nina Claudy, dass

(1) Unternehmen ein klares und eindeutiges Markenbild kommunizieren,

(2) alle Informationen für die Öffentlichkeit und Presse nachvollziehbar und argumentativ belegt sind,

(3) der Presseverteiler gut recherchiert, maßgeschneidert ist und mit den wichtigsten Medien eine persönliche Kontaktaufnahme erfolgt.

Die Redaktionen, Journalisten und Influencer sollen dabei als Partner gesehen werden, mit denen man im besten Fall eine umfangreiche Berichterstattung über die eigene Marke realisiert. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine von Vertrauen, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft geprägte Zusammenarbeit mit den Medien anzustreben, denn sie sind die Multiplikatoren, die am Ende des Tages auch Menschen sind und versuchen interessante Informationen bestmöglich zu verteilen, damit die jeweilige Zielgruppe das Richtige über das Unternehmen denkt. 

Nina Claudy Autorin - Kurzbeschrieb des Buches - Quick Guide: Pressearbeit für kleine und mittelstaendische Unternehmen - beim Springer Verlag.
Nina Claudy Autorin – Kurzbeschrieb des Buches – Quick Guide: Pressearbeit für kleine und mittelstaendische Unternehmen – beim Springer Verlag.

Aufgrund des stringenten und aufbauenden Ansatzes des Handbuchs ist der Inhalt gerade für die Unternehmenspraxis sehr gut geeignet und macht Lust darauf, direkt mit der Pressearbeit im eigenen Unternehmen zu beginnen.

Der Inhalt ist zudem logisch, auf den Punkt gebracht und benötigt keine seitenweisen Ausführungen, sondern gibt vielmehr praxisnahe Tipps und Hilfestellungen. Nina Claudy deckt dabei die ganze Bandbreite zum Thema ab und widmet sich auch den PR-Kennzahlen und der Messbarkeit. Um den Erfolg richtig deuten zu können, ist eine kontinuierliche Erfassung, Bewertung und Kontrolle notwendig.

Dennoch muss man sich jedoch vorab überlegen, in welcher Unternehmensform man arbeitet und welche Art von Handbuch einem in dieser Situation weiterhilft. 

PS. Nina Claudy ist Vize Präsident – Ressort Programm – vom Marketing Club Westfalen einem der über 60 Marketing Clubs im Deutschen Marketing Verband.

Verlosung vom e-Book

Um in den Lostopf zu hüpfen, hinterlassen Sie bitte hier auf dem Blog einen Kommentar:

  • Was macht für Sie gute PR aus?
  • Ohne Analyse und Strategie geht es nicht – Haben Sie bereits ein PR-Konzept umgesetzt?
  • Welche Handlungsfehler der PR nutzen Sie in Ihrem Unternehmen und aus welchen Gründen?
  • Welche Instrumente nutzen Sie in Ihrem Unternehmen? 
  • Wie lassen sich Marketingstrategien und -ziele in diesem Bereich umsetzen?
  • Evaluation – Wie dokumentieren Sie den PR-Erfolg?

Die Verlosung läuft bis zum 2. April 2019, 23:59 Uhr. Unter allen bis dahin eingehenden Kommentaren werden die beiden GewinnerInnen ausgelost und hier per Kommentar, sowie auf Facebook, Instagram, Pinterest bzw. Twitter bekanntgegeben.

Daher bitte ggf. nochmal reinschauen oder die Folgekommentare abonnieren, damit Sie eine Benachrichtigung erhalten.

Mindestalter 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück! Und bitte diesen Beitrag mit Link https://mclago.com/?p=10550 auf den Netzwerken teilen.

Recommended Posts
Showing 4 comments
  • Avatar
    Urs E. Gattiker
    Antworten

    Liebe Lea

    Herzlichen Dank für diesen tollen Blogeintrag. Das fasst das Buch für mich sehr gut zusammen…. kann ich sagen da ich es bis am Januar 10, 2019 ja auch gelesen habe….

    Seither bin ich schon 2 x wieder reingegangen. Obwohl die Nina Claudy es schafft alles einfach erscheinen zu lassen zu lassen, habe ich selber feststellen müssen es braucht viel Arbeit, oder wie Claudia sagt Strategie, Planung und Umsetzung…. gar nicht einfach und da kann ein Professional helfen.

    Wir haben z.B. festgestellt, dass unsere Kommunikation zu wenig strukturiert ist, d.h. unser Erscheinungsbild ist uneinheitlich und das bei einem Unternehmen mit weniger als 10 Vollzeitstellen….
    Also habe wir Ende Feb. angefangen unsere ganze Strategie zu überarbeiten und ein wenig „Reflection“ zu betreiben. Was geht, was könnte besser gehen und was geht gar nicht.

    Denn wenn das Bild auch authentisch ist, wenn es auf verschiedene Art und Weise kommuniziert wird, verwirrt dies den Empfänger der Nachricht und leider auch die Kunden.

    Bei mir hat das Buch einiges ausgelöst nicht nur von PR denn dadurch habe ich entdeckt, auch der Marketingauftritt / Werbung und Web muss mit der PR übereinstimmen sonst werden wir womöglich falsch verstanden.

    Aber es kommt…. wir machen es bald besser und diese Buch von Nina Claudy hat uns geholfen. Es gab mir den richtigen Anstoss – wir müssen es besser machen. Merci an Nina für das Buch.

    Urs

    • Avatar
      Lea Theresa Riether
      Antworten

      Lieber Urs

      Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Ich freue mich, dass dir das Buch genauso gut zusagt wie mir und vorallem, dass du bereits Implikationen für euer Unternehmen gefunden und sogar angewandt hast.

      Nina Claudy schafft es sehr gut, dieses durchaus komplexe Thema einfach und verständlich zu machen. Dennoch sind die Grundlagen aller Tätigkeiten: Analyse, Strategie und Planung. Um wirklich eine Kommunikationskraft zu schaffen, die auch bei der Zielgruppe ankommt sind die Vorarbeiten sehr wichtig. Ja und anschliessend natürlich auch die Planung. Unkoordinierter Aktionismuss bringt wahrscheinlich selten die Kraft zustande, als geplante Kommunikation und gut ausgearbeiteter Content über die richtigen Kanäle.

      Ich denke auch, dass dein Stichwort „Authenzität“ sehr wichtig ist. Ein klares Markenbild und klare Kommunikationsstrukturen schaffen mehr Vertrauen, als, dass sie die Zielgruppe verwirren.

      Ich bin gespannt, wie es bei euch weitergeht – halte mich auf dem Laufenden.

      Viele Grüsse
      Lea

      • Avatar
        Nina
        Antworten

        Liebe Lea,
        auch dir danke für solch ein positives Feedback. Und ich stimme dir absolut zu, dass Kommunikation keinen Raum für Testflüge bietet.

        Alle Kommunikationsmaßnahmen sollten aufeinander abgestimmt, konzeptioniert sein und vor allem: immer die gleiche Botschaft transportieren.

        • Marketing, PR, Social Media, Blogger-Relations, Events usw.

        ===> alle Bereiche sollten miteinander verwoben und abgestimmt sein.

        Das hat auch den Vorteil der Synergien: man braucht nicht für jede Maßnahme bein Null anfangen, sondern bereitet Bestehendes für den jeweiligen Kanal auf.

        Viele Grüße und DANKE für diesen wirklich tollen Artikel über mein Buch

        Nina

    • Avatar
      Nina
      Antworten

      Lieber Urs,
      dass mein Buch dir solche Anstöße gegeben hat, macht mich total froh. Denn genau deswegen habe ich es geschrieben.

      Danke für dein ausführliches Feedback und deinen Bericht aus der Praxis. Aus PR-Beraterin-Sicht beschreibst du einen für KMUs typischen Zustand. Ihr seid also nicht allein 🙂

      Ich wünsche frohes Schaffen und stehe für Fragen rund um PR gern zur Verfügung.
      Ganz herzliche Grüße aus dem Ruhrgebiet

      Nina Claudy

Schreibe einen Kommentar zu Lea Theresa Riether Antworten abbrechen

Kontaktieren Sie uns

Wir sind zur Zeit gerade nicht online. Sie können uns aber eine eMail senden. Wir werden uns der Sache schnellstmöglich annehmen. Danke für die Kontaktaufnahme.

Not readable? Change text. captcha txt
HSG Konstanz Superball 2019 - die ersten Spielminuten.
X
X