In Weiterbildung

Auch mit unserem 2. Webinar am 19. Mai hatten wir einen interessanten und gewinnbringend Abend mit Frank Schabel, Managementberater, Coach und Speaker über die Rolle von Studien im Content Marketing.

Umfragen sind ein wichtiger Teil im Content Marketing. Sie sind nicht nur für das Unternehmen aufschlussreich, sondern können auch Menschen außerhalb des eigenen Unternehmens Mehrwert bieten. Leider wird die wichtige Rolle von Umfragen oft unterschätzt, weshalb diese meist nicht in die größere Marketingstrategie eingebettet werden. Doch das sollten sie!

Zu unserem vorangegangenen Webinar haben wir ebenfalls einen Blogbeitrag verfasst, den Sie hier nachlesen können: 10 SEO-Techniken, die Experten nutzen.

Brauche ich für meine Umfragen einen Partner?

Im allgemeinen ist es immer besser mit einem Partner zu arbeiten. Dabei kann es sich um einen Wissenschaftler handeln, der mit Ihnen zusammen die Thematik der Umfrage erarbeitet. Es kann sich aber auch um eine Unternehmens- oder Medienpartnerschaft handeln, bei der Sie von den Ressourcen des jeweils anderen profitieren.

In allen Fällen profitiert die Marketing Umfrage von der neuen Sichtweise des Partners auf das Projekt und erhält auch Prestige durch das Renommee des Partners.

Start-Ups mit weniger Budget müssen sich jedoch nicht verpflichtet fühlen mit einem Partner zusammen zu arbeiten – nur weil Sie die Umfrage ohne Partner machen, ist sie nicht gleich schlecht.

Welche Art der Erhebung ist von Vorteil?

Oftmals werden Marketing Umfragen mit wenigen Probanden (100-250) als nicht repräsentativ erachtet. Dies ist jedoch nicht der Fall. Je nach Umfrage ist es manchmal nicht möglich, mehr Menschen einer Zielgruppe zu erreichen.

Dennoch gibt es qualitative Umfragen, bei der man wenige Menschen persönlich befragt, z.B. über Telefonumfragen. Dies ist jedoch auch eine Frage des Budgets. Eine zweite Möglichkeit bieten Panels, bei denen man die Kriterien der Befragten festlegen kann.

Mit wieviel Budget muss ich rechnen?

Das Budget teilt sich in vier größere Abschnitte:

  1. Wissenschaftlicher Partner: ca. 20.000€
    Beinhaltet Fragebogen, Auswertung und Bericht
  2. Empirische Erhebung: ca. 10.000 – 15.000€
    Telefonumfragen oder Panels
  3. Grafik und Text: ca. 15.000€
    Wenn es sich nicht um eine Power Point Präsentation, sondern eine qualitative Broschüre handelt.
  4. Paid Media: ca. 10.000 – 20.000€
    Social Media, Pressemitteilungen, etc.

Integrierte Kommunikation – Was will ich sagen?

Nachdem nun die Umfrageergebnisse auf dem Tisch liegen, sollten Sie sich Gedanken über die Aussage ihrer Umfrage machen:

  • Welche Kernaussagen möchte ich machen? Was sind die 5 oder 6 großen Botschaften, die sich aus der Umfragen ergeben, die dem Leser einen Mehrwert bietet? Es muss zuerst ein Kommunikationsplan entwickelt werden – Was möchte ich sagen, bevor ich es sage?
  • Integrierte Kommunikation starten: Die einzelnen Kernaussagen können nun mit einem Abstand von 2 bis 4 Wochen auf den verschiedenen Kanälen veröffentlicht werden. Zum Beispiel als Pressemitteilung, auf Social Media Konten, über Webinare oder durch Blogger.
  • Ein weiterer Pluspunkt wäre ein Mitarbeiter, der die Studie z.B. auf Meetings präsentiert. Dieser fungiert also als ein “Studienbotschafter”.

Kernbotschaften sind ein enorm wichtiger Teil der Studie und sollten für den Leser eine Möglichkeit bieten, eine Handlungsanweisung herauszulesen: Was kann ich als Leser aus dieser Studie mitnehmen und wie kann ich es in meinem Unternehmen anders/besser machen?

Die wichtigsten Punkte für eine gute Umfrage.

Wie kann ich das meiste aus der Studie herausholen?

Eine Studie muss kein einmaliges Ding sein, das einmal gelesen und danach vergessen wird. Zunächst einmal sollte eine Studie nicht zu nah am Geschäftsmodell liegen. Damit erreichen Sie nicht genug Menschen, die Ihrer Studie etwas abgewinnen können. Ein übergreifendes Thema, das zwar noch mit Ihrem Unternehmen zu tun hat, aber auch viele andere Menschen und Unternehmen ansprechen könnte, ist die ideale Wahl.

Wenn Sie eine große Probandenzahl generiert haben, haben Sie auch die Möglichkeit, diese nach Branchen, Industrien, etc. abzugrenzen. Damit holen Sie viel mehr aus nur einer einzigen Umfrage heraus. Statt einem großen Kuchen, nehmen Sie sich nach und nach einzelne Stücke heraus und haben viel länger etwas davon.

Ein weiterer Punkt liegt in der Nachhaltigkeit der Studie. Eine Studie muss und sollte nicht nur einmal gemacht werden. Um das volle Potential herausholen zu können, können Sie eine Studie auch jahrelang betreiben und dabei nicht nur die Informationen zum jetzigen Zeitpunkt erarbeiten, sondern auch die Veränderung über die Jahre hinweg.

Studien sind nicht zu unterschätzen!

Studien werden oft zu Unrecht über ihren Wert für das Content Marketing unterschätzt. Doch auch bei der Umsetzung können sich viele Fehler vermeiden lassen. Mit den Tipps von Frank Schabel sollte Ihre nächste Studie ein Erfolg für Sie und ihre Leser sein.

Ich hoffe, Sie waren in diesem wertvollen Webinar dabei. Wenn nicht, dann können Sie zumindest am nächsten Webinar am 2. Juni teilnehmen: Erfolgreiche digitale Marketing Projekte.

Hier sehen Sie die gesamte Präsentation von Frank Schabel:

Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

[675.47 KB]

Recommended Posts
Showing 2 comments
  • Avatar
    Antworten

    Liebe Alex

    Danke für diese Zusammenfassung das war wirklich interessant und klar wie das der Frank rübergebracht hat.
    Ich hoffe die nächsten Webinare werden genau so gut sein.
    Nächste Woche am Die wird es auch ein wenig Diskussion geben weil alle Teilnehmer Ihre Best Practice Beispiele vorstellen können…. in Sachen Digital Marketing.
    Bin gespannt.
    Herzlichst
    urs

    • Alexandra Gorzen
      Alexandra Gorzen
      Antworten

      Hallo Urs,
      lieben Dank. Ich fand das Event genauso spannend, vor allem was man alles bei Studien beachten muss, hätte ich nicht gedacht.
      Ich bin ebenso gespannt auf das nächste Webinar!
      Liebe Grüße
      Alex

Leave a Comment

Kontaktieren Sie uns

Wir sind zur Zeit gerade nicht online. Sie können uns aber eine eMail senden. Wir werden uns der Sache schnellstmöglich annehmen. Danke für die Kontaktaufnahme.

Not readable? Change text. captcha txt
Digital Marketing / Online Marketing & SEOMC Lago Webinar #3: Erfolgreiches Digital Marketing
X
X