In Weiterbildung

Bei unserem 3. Webinar am 2. Juni konnten wir durch Urs E. Gattiker, Vorsitzender und Präsident des MC Lago, einen Einblick erhalten, wie erfolgreiches digitales Marketing aussehen kann, das nicht nur in der Momentaufnahme, sondern auch kontinuierlich und nachhaltig erfolgreich ist. Dies stellt verschiedenste Unternehmen und auch Privatpersonen vor mehrere Herausforderungen.

Erfolg im Digital Marketing lässt sich häufig mit einer Rutschbahn verbildlichen. Denn wie diese Metapher beschreibt, kommt der Peek schnell und hoch um anschließend wieder abzusinken. Danach ist die Wiederholung eines solchen Durchbruchs für den Akteur nur schwer zu erreichen. Hierbei gilt es, die 3 wichtigen Take-Aways des Webinars zu beachten.

PS. Eine weitere Zusammenfassung vom letzten MC Lago Webinar zum Thema 3 kritische Faktoren im Social Media Marketing / Digital Marketing gibt es auf: drkpi.com

Social Media in der Politik – Polarisieren contra Moderieren

Besonders in der Politik lassen sich verschiedene Strategien erkennen, die für das Erreichen einer größeren Reichweite in den sozialen Medien sorgen – oder auch das Gegenteil bewirken können.

So kann man bei US-Präsident Donald Trump eine polarisierende Vorgehensweise durch Fake News und Extremismus wiederfinden, die in den Social Media bei einem Großteil der Bevölkerung Zustimmung findet und für Retweets und Likes sorgt. Gleichzeitig löst dies aber auch Ablehnung und Widerspruch bei anderen aus und fördert somit einen Antagonismus in der Gesellschaft (siehe auch: Donald Trump und Twitter).

Digital Marketing: Trumps Tweet wurde mit einer Fact Check Warning versehen
Digital Marketing: Trumps polarisierender Tweet wurde mit einer Fact Check Warning versehen.

Diese Polarisierung findet man auch bei „Klartext Kanzler“ Sebastian Kurz aus Österreich wieder, welcher für politische Disruption steht, während die deutsche Bundeskanzlerin Merkel, genannt „Narkoseärztin“, eher moderierend vorgeht und die Wertschöpfung in der politischen Mörtel-und-Ziegel-Welt sucht.

Die Polarisierung, das Extreme, lässt sich im Business im Regelfall nicht gut nutzen, wie das Beispiel Elon Musk zeigt, welcher für das unerlaubte Herausgeben von Daten von der Finanzaufsicht in Amerika zurückgewiesen wurde.

Antagonismus, Fake News und Humor sind in der Firmenkommunikation nicht von Vorteil.

Beim Posten auf Social Media ist Vorsicht geboten, da die Posts, einmal veröffentlicht, selbst nach Jahren noch präsent sein können. Der digitale Stammtisch verzeiht Fehler auch langfristig nicht!

Social Media für KMU – “Action speaks louder than words”

Für kleinere und mittlere Unternehmen ist vor allem die Umsetzung der Theorie in die Praxis das Skills-Set, an dem Verbesserungen vorgenommen werden müssen. Oft wird die Strategie über lange Zeit hinweg erarbeitet, welche dann nur mangelhaft und mit großem Zeitabstand in der Praxis Anwendung finden.

Hier ist es besser, eine rollende Strategie anzustreben, in der in kurzen Abständen die Planung und deren Umsetzung erfolgen.

Jedoch stellt sich hier nicht die Planung als grösste Herausforderung dar, sondern damit auch kontinuierlich, relativ erfolgreich zu sein. Kosten, Zeit und Verantwortung sind die Faktoren, die massgebend für diesen Prozess sind.

Zudem kann ein gut durchdachtes Krisenmanagement zur Fehlervermeidung beitragen, wie es ein Beispiel der Deutschen Bahn verdeutlicht. Durch mangelndes Know-how der Mitarbeiter wurden persönliche Fahrgastdaten weitergegeben, um auf einen kritisierenden Tweet von Greta Thunberg in Bezug auf die überfüllten Züge zu reagieren.

Trotz einer guten Planung können beim Digital Marketing Fehler passieren, ein weiteres Beispiel: Werbespot der Deutschen Bahn, der nach Ende der Kampagne wieder von YouTube entfernt wurde
Trotz einer guten Planung können beim Digital Marketing Fehler passieren, ein weiteres Beispiel: Werbespot der Deutschen Bahn, der nach Ende der Kampagne wieder von YouTube entfernt wurde.

Nachhaltige, langfristige Wirksamkeit im Digital Marketing

Wie mache ich mein Unternehmen oder Projekt auf lange Sicht nachhaltig?
Diese Frage stellt die eigentliche Problematik im digitalen Marketing dar.
Im Folgenden sind die wichtigsten Faktoren aufgelistet:

  • Planung: Geld & Zeit, Personen (mehr als 1 Person)
  • Soziale Medien bei der Linie ansiedeln und dem Zielpublikum anpassen
  • Marketing über Influencer, die sich gegenseitig beeinflussen.
    Beispiel: Das Unternehmen Cookie Bros von Sugardaddies wurde durch Influencer verbreitet – Teenies wurden aufgefordert im Laden nach Produkt zu fragen.
  • Social Media Aktivitäten müssen mit CRM und Content Marketing koordiniert werden:
    Nähe von den Social Media Beauftragten zum neuen Produkt/Abteilung, sodass wichtige Fragen zum Beta Produkt beantwortet werden können; Kommunikation soll Produktentwicklung nicht überholen wie bspw. bei der Softwareentwicklung
    Beispiel: Food Startup Crowdfoods Zoom Meeting
  • Gewisse Risikobereitschaft mit Engagement – manchmal können Dinge schief gehen. Sich dies einzugestehen, kann das Brand Image sowie Markenbekanntheit verbessern.
Hier nochmal zusammenfassend die 3 Faktoren für ein erfolgreiches Digital Marketing auf den Punkt gebracht:
Hier nochmal zusammenfassend die 3 Faktoren für ein erfolgreiches Digital Marketing auf den Punkt gebracht.

Hier können Sie sich die Zusammenfassung anhören oder das Video zum Webinar mit den Slides anschauen.

Verpassen Sie nicht unser nächstes Event am 16. Juni zum Thema Videos der Extraklasse.

Hier können Sie unseren letzten Blogbeitrag zum Thema “Erfolgreiche Marketing Umfragen” nachlesen.

Recommended Posts

Leave a Comment

Kontaktieren Sie uns

Wir sind zur Zeit gerade nicht online. Sie können uns aber eine eMail senden. Wir werden uns der Sache schnellstmöglich annehmen. Danke für die Kontaktaufnahme.

Not readable? Change text. captcha txt
Die Rolle von Studien/Umfragen im Content MarketingMC Lago Happy Hour: Erfolgreiches Video Marketing
X
X