In Verein

Dieses Interview wurde via Telefon und auch schriftlich geführt.
Dies ist ein weiterer Beitrag aus unserer Reihe Portraits.

1992 hat sie ihre Leidenschaft für Medien und Kommunikation entdeckt.

Nach der Ausbildung zur Verlagskauffrau und dem betriebswirtschaftlichen Studium ist sie in der Verlagswelt geblieben. Seit 2008 arbeitet sie für das SÜDKURIER Medienhaus in Konstanz.

Die 2 wichtigsten „Hobbies“ von Sabine sind:

  1. Sie liest furchtbar gerne. Romane zum Abschalten, aber auch viele Fachbücher. Sie ist ziemlich neugierig und möchte ständig dazu lernen.
  2. Ihre Familie ist ihr sehr wichtig – mit ihr verbringt sie gerne Zeit!


Ihre Lieblingsorte in der Bodenseeregion:

  • Im Mai liebt sie es in den Wald zu gehen. Wenn alle Bäume im saftigen Grün leuchten und die Vögel zwitschern.
  • Am Bodensee ist Überlingen mit seinem Markt Samstags ein toller Ort.

Seit 2013 als Marketingleiterin beim SÜDKURIER Medienhaus:

www.suedkurier-medienhaus.de

Dort verantwortet sie die Marken- und Kommunikationsstrategie, Events-, Promotion und Medienpartnerschaften.

Heute stellen wir unser zweites Vorstandsmitglied, die Vizepräsidentin des #MCLago in unserer Reihe vor:
Sabine Schilling.
Sie ist im Club für die Gestaltung des Programms und das Veranstaltungsmanagement zuständig.

Mit ihrem Team hat sie uns am 12.Mai einen wunderbaren Auftakt zu unserer Veranstaltungsreihe digitales Marketing mit Christian Meyer gezaubert.

Den vorhergehenden Bericht über unseren Präsidenten, Prof. Dr. Urs E. Gattiker finden Sie hier. Diese etwas ausführlicheren Portraits dienen dazu unseren Lesern und Interessenten einen besseren Einblick in den Marketingclub Lago zu geben.

Weitere Vorstände und Beiräte werden wie gesagt in loser Reihenfolge folgen.

Sabine Schilling (5. von links) mit anderen Vorstandsmitgliedern und Beiräten des #MCLago

 

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren (einfach anklicken)

 

FRAGE 1: WAS SIND FÜR DICH DIE WICHTIGSTEN MARKETING-TRENDS?

 

In unserer immer komplexer werdenden Welt wird das Thema Vertrauen in Marken eine immer größere Rolle spielen. Über das Internet können transparent eine Vielzahl von Möglichkeiten miteinander verglichen werden. Das ist zugleich ein Segen aber auch ein Fluch. Wenn der Mensch zu viele Auswahlmöglichkeiten hat, trifft er aus Angst, die falsche Entscheidung zu treffen, lieber gar keine Entscheidung mehr. Deswegen benötigt der Konsument Orientierung.

Unternehmen können das über eine Markenführung steuern, die darauf ausgerichtet ist, Vertrauen aufzubauen. Hier die richtige Strategie und das richtige Format zu finden wird eine der großen Herausforderungen sein.

Daraus leitet sich für mich schon der zweite wichtige Trend ab: Content Marketing. Menschen haben sich schon immer Geschichten erzählt. Die Emotion steht schon immer über der reinen Information. Eine Geschichte, die berührt, kann die Informationslücke vom Unternehmen zum Kunden schließen und Vertrauen aufbauen.

 

FRAGE 2: WER SIND DEINE WICHTIGSTES BERUFLICHEN VORBILDER? WÜRDEST DU DIESE GERNE ALS REFERENT FÜR EIN #MCLAGO-EVENT ENGAGIEREN?

 

Das ist schwierig. Am liebsten orientiere ich mich an mehreren Vorbildern. Nicht nur aus dem Bereich Marketing. Menschen, die für ein Thema brennen und es mit Leidenschaft vorantreiben sind immer spannend. Der richtige Mix von Fachexperten, die von ihrer Erfahrung erzählen und aufstrebenden jungen Menschen, die mit frischen Ideen und einer Begeisterung für ein Thema brennen sind für mich der richtige Mix.

FRAGE 3: WAS MÖCHTEST DU IN DEN NÄCHSTEN 3 JAHREN MIT DEM #MCLAGO ERREICHEN?

 

Wir haben uns beim MCLago zwei wichtige Ziele gesetzt. Das ist einerseits die internationale Ausrichtung, da wir am Bodensee eine Vier-Länder-Region sind. Andererseits widmen wir uns derzeit der Ausrichtung zu Digitalthemen. Alle Unternehmen sind auf verschiedene Art von der digitalen Transformation betroffen. Hier ein großes Netzwerk zu schaffen, wo man von gegenseitigen Erfolgen aber auch Scheitern berichtet und für sich selber Lernen kann. Da möchte ich den #MCLago in drei Jahren sehen.

 

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Quelle: Marketing Club Lago: Vizepräsidentin Sabine Schilling im Gespräch
Da Sabine im #MCLago für die Planung und Steuerung der Events verantwortlich ist, interessiert sie und das Team natürlich brennend:

  1. Zu welchen Themen würden Sie gerne einen Referenten hören?
  2. Bei welchem Unternehmen in der Vier-Länder-Region würden Sie gerne einmal hinter die Kulissen schauen?
  3. Wo drückt bei Ihrem Unternehmen der Schuh? Zu welchem Thema wünschen Sie sich gerne einen Workshop?

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar, den ich oder Sabine natürlich beantworten werden.

Recommended Posts
Showing 2 comments
  • Antworten

    Liebe Sabine
    Liebe Michaela

    Herzlichen Dank für dieses schöne Portrait.

    Ich freue mich natürlich sehr, dass Sabine sich als sehr aktives Mitglied im Vorstand vom MC Lago betätigt.

    Ohne die Hilfe von solchen qualifizierten Mitgliedern könnten wir gleich mal zusammen packen. Es braucht da schon viel Freiwilligenarbeit um den Erfolg sicher zu stellen.

    Dank Deiner Hilfe, Sabine, sind wir einen grossen Schritt weiter gekommen, z.B. nur schon was die illustren Redner und Workshop Referenten betrifft.

    Zusätzlich bin ich sehr dankbar mit jemandem wie Dir arbeiten zu dürfen. Da kommt mir und dem Club natürlich Deine Kompetenz und Fachwissen zu gute.
    Auch auf das Soziale hast du immer ein Augenmerk, was ich sehr zu schätzen weiss.

    Vielen Dank für deine schon geleistete Arbeit.
    Ich freue mich weiterhin mit Dir zusammen arbeiten zu dürfen.
    Für mich ein Privileg.

    Grüessli
    Urs
    #MCLago #CCdigitalM

  • Sabine Schilling
    Sabine Schilling
    Antworten

    Lieber Urs,

    Dankeschön!

    Ein Netzwerk funktioniert nur über das Engagement von vielen Interessierten an gleichen Themen. Dabei sollte nicht nur der eigene Vorteil eine Rolle spielen.

    Deswegen hoffe ich auf viel mehr Interessierte am Marketing Club, die einen Vortrag oder anderes mit einbringen und dafür Kontakte zu inspirierenden und sehr engagierten Menschen bekommen.

    Meldet Euch, es lohnt sich!

    Herzliche Grüße (gerade aus Rovinj)
    Sabine

Leave a Comment

Kontaktieren Sie uns

Wir sind zur Zeit gerade nicht online. Sie können uns aber eine eMail senden. Wir werden uns der Sache schnellstmöglich annehmen. Danke für die Kontaktaufnahme.

Not readable? Change text. captcha txt
Sommerfest des MC Lago im Schloss BrunneggJohn Moetteli spricht über effektiven Markenschutz beim MCLago Event in Arbon.
X
X